Macchini
15.08.2004 - 16:23

Bevor es ans Finish geht, werden die Tragflächen und die Canards mir einer Glasmatte laminiert.

Als erstes habe ich die Tragflächen im Bereich der Steckung und des Fahrwerkes, zur Verstärkung mit einer 160g/m² Matte auf der Ober- und Unterseite laminiert um anschließend (nach Trocknung ~24 Stunden) mit einer 58g/m² Matte die gesamte Fläche oben und unten zu laminieren.
Angefangen habe ich auf der Unterseite.















Die Canards habe ich direkt mit der 58er Matte laminiert. Auch zuerst unten dann oben.





Wenn alles trocken ist werden evtl. entstandene kleine Pickelchen mit 600er Papier geköpft und unebenheiten mit leichter Kunstoffspachtelmasse ausgeglichen.

Der Finish kann folgen jump


mic


gedruckt am 08.08.2022 - 16:55
http://www.rc.fron.de/include.php?path=content&contentid=46